Mag. pth. Nikolas Neururer
Psychotherapeut / Psychoanalytiker
in Ausbildung unter Supervision

Ich möchte Sie dabei unterstützen, dass Ihr Leben wieder lebenswerter wird.

„Auch Psychotherapeuten sind nur Menschen und haben es sich zum Beruf gemacht, sich selbst und andere besser verstehen zu wollen.“

Mit Neugierde, individuellen Respekt, viel Fingerspitzengefühl und Erfahrung begleite und behandle ich meine PatientInnen. Damit eine Therapie effizient bzw. erfolgreich sein kann und Sie sich öffnen können, braucht es eine vertrauensvolle und wertschätzende therapeutische Beziehung. Sie als Mensch mit Ihrer individuellen Biografie, Lebens- und Leidensgeschichte stehen dabei im Mittelpunkt.

Mein Hintergrund

  • Akademische Ausbildung
    2012 – Beginn des Studiums der Psychotherapiewissenschaften an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien
    2016 – Erlangung des akademischen Grades Bakkalaureus der Psychotherapiewissenschaften BA pth.
    2017 – Abschluss des Kolloquium laut Ausbildungsrichtlinien des psychoanalytischen Seminars Innsbruck zur berufsberechtigten Führung des Titels „Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision“
    2020 – Erlangung des akademischen Grades Magister der Psychotherapiewissenschaften Mag. pth.
  • Praktische Erfahrungen
    2014 – Psychotherapeutisches Propädeutikum auf der Kinder- und Jugend Ambulanz in der Andreasgasse
    2015 – Psychotherapeutisches Fachspezifikum im Kaiser-Franz- Josef-Spital auf der Akutpsychiatrie
    2015 – Mitarbeit beim psychotherapeutischen Bereitschaftsdienst
    2016 – Psychoanalytiker in Ausbildung unter Supervision auf der Sigmund Freud Privatuniversitätsambulanz
    2019 – Psychoanalytiker in Ausbildung unter Supervision in eigener Praxis
    2019 – Experte in der Fachgruppe -Musikpsychologie und Coaching der österreichischen Gesellschaft für Musik und Medizin (ÖGfMM)
    2020 – SFU-Krisenhilfe der Sigmund Freud Privatuniversitätsambulanz (während der Coronakrise)
    2020 – Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision im Justizteam des Vereins P.a.s.s-„Therapie statt Strafe“

Fortbildungen und Weiterbildungen

  • 2016- „Forensische Frühjahrstagung“- Allgemeines Krankenhaus Wien (AKH)
  • 2018- „Psychotherapie im Zwangskontext“- Cafe Korb, ÖBVP
  • 2018- „Erste Hilfe für die Datenschutzverordnung“- Institut für Psyche und Wirtschaft
  • 2020- „Traumafokus“- VÖPP Akademie

Mitgliedschaften

  • Sigmund Freud Privatuniversität Wien (SFU)
  • Psychoanalytisches Seminar Innsbruck (PSI)
  • Verein der österreichischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten (VÖPP)
  • Österreichische Gesellschaft für Musik und Medizin (ÖGfMM)

Publikationen

  • N. Neururer (2016) „Psychopathie und Forensik“ Sind Psychopathen therapierbar?. Bakkalaureatsarbeit: Sigmund Freud Privatuniversität Wien
  • N. Neururer (2019) „Selbstverletzendes und suizidales Verhalten berühmter Musiker“- eine vergleichende tiefenhermeneutische Analyse. Diplomarbeit: Sigmund Freud Privatuniversität Wien
EnglishGerman