Seit 05.05 ist meine Praxis wieder geöffnet!:-) Ich freue mich sehr, Sie auch wieder physisch in meiner Praxis empfangen zu können, und wie gewohnt durch psychotherapeutische / psychoanalytische Beratung und Therapie, zu unterstützen und zu begleiten.

Die Möglichkeit der Teletherapie bzw. Videotelephonie via Skype und therapsy bleibt für spezielle Indikationen und Gegebenheiten weiterhin aufrecht und ist ein gut funktionierendes und hilfreich-ergänzendes therapeutisches Tool. Ich berate Sie hierbei sehr gerne.

Für die Beratung und Behandlung in der Praxis gibt es vom österreichischen Bundesverband für Psychotherapie (ÖBVP) wichtige Informationen und Hinweise, welche ich Ihnen nun hier zur Verfügung stelle. Bitte lesen und beachte Sie diese, es geht um Ihre und auch meine Gesundheit!

Die gesundheitssichernden Maßnahmen und der Ablauf bei einer Beratung und Behandlung in meiner Praxis sind wie folgt:

-bitte bringen Sie Ihren Mundnasenschutz selbst mit und tragen Sie diesen bei Begrüßung und Verabschiedung in meiner Praxis

-bei Eintritt in die Praxis erhalten Sie von mir ein Desinfektionsmittel, welches Sie bitte mit dem Ellenbogen selbständig herunterdrücken

-nach der Händedesinfektion können Sie und auch ich die Maske abnehmen

-sowohl im liegenden als auch sitzenden Setting ist ein Sicherheitsabstand von über 1m gegeben

Durch diese gesundheitssichernden Maßnahmen ist gewährleistet, dass Ihre Beratung und Behandlung sicher aber auch effizient abläuft, denn Sie können nach wie vor meine Mimik und Gestik sehen und ich Ihre auch. Diese Voraussetzungen sind wichtig für eine gute und vertrauensvolle therapeutische Beziehung. Sobald es zu einer Besserung der Situation kommt und einer damit einhergehenden Maßnahmenreduzierung, werde ich es sobald es möglich bekannt geben.

Ihr Mag. pth. Nikolas Neururer

EnglishGerman